«DIGITALE TRANSFORMATION BEDEUTET SOZIALE TRANSFORMATION – RESILIENZ EIN ZENTRALER TREIBER»

1-TÄGIGES SEMINAR

Fühlen Sie sich den menschlichen Herausforderungen, die mit der Technisierung und Digitalisierung der Arbeitswelt einhergehen, gewachsen? Sind Sie als Führungskraft dazu im Stande „gesund zu führen“ und Ihre Mitarbeitenden in schwierigen Veränderungssituationen zu befähigen, den Wandlungsprozess mutig und kraftvoll zu gestalten? Ihnen ist bewusst, dass es eben nicht nur um die eigene Widerstandsfähigkeit geht und diese zu fördern/festigen, sondern wie zentral dieses für die Organisation und den betrieblichen Erfolg ist?

Es geht um Stärkung der Mitarbeiter Zufriedenheit, Verbesserung von kommunikativen und sozialen Fähigkeiten, Stärkung von Vertrauen in sich und andere. Vor allem der Punkt der Sinnhaftigkeit, Stärkung der Vorgesetzten und Organisationen durch Befähigung und Selbstwirksamkeit, bildet die Grundlage, um Teams der Zukunft zu gestalten.

Die Befähigung, sog. Empowerment, im Themenkomplex der Resilienz bildet hierbei den Schlüssel für Organisationen, Führung/Personalabteilungen. Damit der Vorgesetzte und Verantwortliche in eine wirksame und balancierte Handlungsanleitung geführt wird, muss er die Gesamtthematik aus seiner Perspektive für sich erschliessen.

Die Relevanz des Themas Resilienz ergibt sich nicht nur alleine aus allen diesbezüglichen Studien zur Zunahme stressbedingter Erkrankungen, sondern aus dem neuen Denken der Betriebsgesundheit, des betrieblichen Gesundheitsmanagements und des Themenfeldes „Gesund Führen“.

An diesem 1 Tages Seminar erhalten Sie eine wirksame und balancierte Handlungsanleitung und erschliessen in Ihrem individuellen Kontext die Gesamtthematik von „Fit 4 VUKA* – Ready 4 VOPA*“

Bedeutung von *VUKA und *VOPA:

*VUKA = Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität. Steht für die Verdichtung und krankmachende Arbeitswelt.

*VOPA = Vertrauen, Offenheit, Partizipation und Agilität. Steht für die Antwort von einer gesunden und humanistischen NEW WORK Philosophie

KURSINHALT

Die Teilnehmenden werden im Seminar Fit 4 *VUKA – Ready 4 *VOPA gemacht und erfahren die Bedeutung von Stressmanagement & Resilienz. Es wird deutlich gemacht, wie zentral die Beherrschung dessen für jede Transformation/Change ist. Erst das eigene Erleben befähigt die Führungskräfte passende Massnahmen in die Teamarbeit und Kommunikation zu integrieren.

SEMINARLEITUNG

Björn Gross

Diplom Wirtschaftsjurist und
Experte für Digitale- & Soziale Transformation

Björn Gross, 40, ist studierter Diplom Wirtschaftsjurist, der seine Karriere im Schweizerischen Personalwesen/ HR Unternehmensberatung machen durfte. Seit 2016 selbstständiger Unternehmens- und Organisationsberater für die sozialen Aspekte der digitalen Transformation, stellt Herr Gross den Menschen in den Mittelpunkt seines Denkens. Herr Gross ist Dozent für soziale und kommunikative Kompetenzen und Experte zum Thema Zukunft der Arbeit-Arbeit der Zukunft an verschiedenen Hochschulen im DACH Raum, sowie Coach an der Universität Konstanz. Als Führungskräftecoach und Trainer für angehende Führungskräfte und Unternehmer kümmert er sich vor allem um die Chancen und Herausforderungen der gegenwärtigen Veränderungsprozesse. Mit der Gezeiten Haus Akademie (Akademie der deutschlandweit tätigen privaten Fachklinikgruppe für stressbedingte und psychotraumatische Erkrankungen – Gezeiten Haus  startete Herr Gross vor über einem Jahr das Jointventure «Fit 4 VUKA* – Ready 4 VOPA*»*, welches sich in seiner Programmatik der Zunahme von stressbedingten Erkrankungen von Schülern, Studenten und Erwerbstätigen stellt. Sein Mission Statement «empower yourself and be a first Mover» lebt Herr Gross mit jeder Faser vor und begeistert seine Zuhörer am gesamten Bodensee und darüber hinaus.

+41 71 411 36 21

PROFESSIONAL SKILLS

  • Business- & Personal Coaching
  • Führungskräftetraining- und entwicklung
  • „New Work“- Die Digitalisierung der Arbeit und Arbeit der Zukunft
  • Transformationsmanagement und Betriebsgesundheit

SPRACHEN

  • Deutsch – Muttersprache
  • Englisch
  • Französisch
  • Niederländisch

WEITERE INFORMATIONEN

KURSZIEL UND NUTZEN

Individuelle Fragestellungen im betrieblichen und persönlichen Zusammenhang werden beleuchtet und beantwortet. Umgang mit dem Thema stressbedingte Erkrankungen, Transformation und Verdichtung werden ebenso angegangen wie Stigmatisierung und Verständnis. Fragen zur Unterstützung, Verständnis, Technik, Prävention und Stärkung werden ebenso beantwortet, damit die Teilnehmenden befähigt werden die sich digitalisierende Zukunft zu gestalten.

INKLUSIVLEISTUNGEN

Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Teilnahmezertifikat sind im Preis inbegriffen.

PREIS

Der Seminarpreis beträgt CHF 950.-.

WEITERE HINWEISE

Dieses Seminar wird auch firmenspeziefisch angeboten. Preise und Konditionen auf Anfrage.

ANMELDEFORMULAR - FIT 4 VUKA*, READY 4 VOPA*

AGB und Datenschutzerklärung

X